Was tun beim Cyberangriff?

Wir haben Tipps zur Vermeidung des Ernstfalls und zum richtigen Umgang mit Hackerangriffen für Sie gesammelt. Die Broschüre ist kostenlos und kommt per Post.

Cyberangriffe im Maschinenbau und Anlagenbau

Praktische Tipps für den Ernstfall

Der Schutz von Daten und Know-how ist im Maschinen- und Anlagenbau wichtiger denn je. Dafür ist eine durchdachte IT-Security-Strategie erforderlich, die neben der Absicherung auch vorbeugende Sicherheitsmaßnahmen umfasst. Wir haben Tipps zur Vermeidung des Ernstfalls und zum richtigen Umgang mit Cyberangriffen für Sie zusammengestellt. Die Broschüre ist kostenlos und kommt per Post.

Hackerangriff im Maschinenbau und Anlagenbau

Checkliste für den Cyber-Vorfall

Trojaner im Netzwerk und Hacker an der Hintertür? Im Falle eines Cyberangriffs müssen Sie schnell und richtig reagieren. In unserer Checkliste finden Sie Verhaltensregeln für den Ernstfall.

Verändern Sie das System nicht

Durch einen vorschnellen Neustart können Spuren im Arbeitsspeicher vernichtet werden. Schalten Sie das System nur ab, wenn Ihr IT-Experte zu dieser Maßnahme rät.

Umfassende Anfangsanalyse

Zunächst muss ein IT-Forensiker genau prüfen, welche Systeme von dem Angriff tatsächlich betroffen sind. Cyberkriminelle spiegeln oft unwahre Sachverhalte vor, um ihre Ziele zu erreichen.

Dokumentation des Vorgehens

Protokollieren Sie genau, wer Zugriff auf welche Systeme und Beweismittel hatte, und halten Sie die örtlichen Gegebenheiten und eventuelle Bildschirmansichten fotografisch fest.

Sachverhalt dokumentieren

Ermitteln Sie die genaue Art, den Umfang, das Ausmaß und den zeitlichen Verlauf der Cyberattacke und halten Sie alle Erkenntnisse und ergriffenen Maßnahmen akribisch fest.

Meldepflichten beachten

Jeder Cyberangriff, bei dem personenbezogene Daten in die Hände von unberechtigten Dritten gelangt sind, ist meldepflichtig! Informieren Sie unverzüglich die zuständige Aufsichtsbehörde.

Beweismittel forensisch sichern

Um eine lückenlose Untersuchung des Vorfalls zu ermöglichen, sollten Sie den Zugang zu allen Beweismitteln einschränken, bis diese durch einen IT-Forensiker gesichert wurden.

Krisenstab/Notfallteam

Informieren Sie unverzüglich alle Mitglieder Ihres Cyber-Notfallteams und stellen Sie alle Beteiligten bis zur Bewältigung und Aufklärung des Cyberangriffs von weiteren Aufgaben frei.

Forensik-Experten einschalten

Falls Sie keine eigenen IT-Forensiker beschäftigen, ziehen Sie unbedingt externe Fachleute hinzu, die den gesamten Vorfall gerichtsfest aufklären und aufarbeiten können.

Täter-Profiling

Eine genaue Analyse der Angriffsziele und Absichten der Täter bringt wichtige Erkenntnisse, mit denen sich weitere Attacken in Zukunft eventuell verhindern lassen.

Sicherheitsvorkehrungen optimieren

Oft folgen auf den ersten Angriff sofort weitere. Erhöhen Sie daher umgehend Ihre Sicherheit und führen Sie Penetrationstests durch, um Schwachstellen aufzudecken.

DIE CYBER VERSICHERUNG FÜR DEN MASCHINENBAU UND ANLAGENBAU

VDMA Cyber-Police (VCP) –
Cyber Risiken umfassend absichern

Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.  Sichern Sie Ihre Cyber Risiken einfach bestmöglich ab – mit einer Cyber Versicherung, die zu Ihrem Unternehmen passt. Die VDMA Cyber-Police wurde für speziell für den Maschinen- und Anlagenbau entwickelt und kommt für alle maßgeblichen Dritt- und Eigenschäden auf. Umfassend, weltweit, zuverlässig.

Halten Sie Ihre Cyber Risiken im Zaum – mit der VDMA Cyber-Police.

Angebot anfordern

Die Zahl der Hackerangriffe in Deutschland steigt exponentiell. Eine ernste Bedrohung – auch für den Maschinen- und Anlagenbau. Daher haben wir die Initiative „Unternehmen Cybersicherheit“ ins Leben gerufen. Mit Tipps, Publikationen und Arbeitshilfen möchten wir Sie bei der Minimierung Ihrer Cyber Risiken unterstützen und Ihnen zeigen, wie Sie sich vor Hackern schützen.

 

 

 


Seit 1926 sind wir als 100%iges Tochterunternehmen des VDMA e. V. aktiv. Unsere Kernkompetenz: die Entwicklung innovativer Versicherungslösungen, die wir speziell auf die Anforderungen des Maschinen- und Anlagenbaus ausrichten. Eine Spezialisierung, die unsere Kunden schätzen. Für mehr als 1.100 Betriebe sind wir bereits der Partner in Sachen Versicherungen.